RC Worms vs. Partnerstadt Mobile (Alabama), USA

am .

Interkontinentaler Rugby-Besuch in Worms

Wappen RFC Battleship MobileLogo neuNach über einem Jahr Planung auf beiden Seiten steht der Besuch fest. Vom 16.-18. September wird eine Delegation des Battleship Rugby Football Club aus Mobile, AL, USA nach Worms kommen. Was einigen Wormsern bei den Worten „Mobile, Alabama“ vielleicht schnell klar wird. Ja, es ist die einzige Wormser Partnerstadt jenseits des Atlantiks.

Trainingsauftackt des Damenteams und der AH

am .

AH Meets Damenteam

Wir hoffen auf Synergieeffekte, wenn sich die beiden Abteilungen „AH“ und „Damen“ am Dienstag den 4. August zum ersten gemeinsamen Training zusammenfinden. Einerseits ist durch gute Werbeaktionen ein markanter Zulauf an Damen zum Training zu verzeichnen, andererseits soll die Erste Mannschaft, der bisherige Trainingspartner, sich einspielen für die kommende Saison und die anstehenden Ligaspiele. Was liegt also näher als das Alte-Herren-Training mit dem Training der Damen zusammenzuführen? Auf diesem Weg können auch die alten Rugger ihre Erfahrungen, insbesondere bei der Regelkunde und den praktischen Spielsituationen vermitteln. Mit dem gemischten Team sollte es dann auch möglich sein Trainingsspiele abzuhalten die auch über eine größere Platzfläche gehen; musste sich die AH doch in letzter Zeit mit Kleinstfeldern begnügen aufgrund der Spielerzahl. Für die Damen geht es dann auf dem Platz auch nicht gleich mit 100% zur Sache, sollten sie doch etwas Rücksicht auf die „Alten“ nehmen.

Bleibt zu hoffen, dass die anstehende Urlaubszeit keinen Strich durch die Rechnung macht und die Teammitglieder harmonieren. Wir sehen uns im ersten gemeinsamen Training am Di 4. August um 19 Uhr auf dem Rugby Platz.

Interkontinentaler Rugby-Besuch in Worms

am .

Besuch aus Mobile, AlabamaNach über einem Jahr Planung auf beiden Seiten steht der Besuch fest. Vom 16.-18. September wird eine Delegation des Battleship Rugby Football Club aus Mobile, AL, USA nach Worms kommen. Was einigen Wormsern bei den Worten „Mobile, Alabama“ vielleicht schnell klar wird. Ja, es ist die einzige Wormser Partnerstadt aus Übersee.

Aufgewacht und Mitgemacht

am .

Auch beim 14. Spectaculum zu Worms war unser Verein bei allen drei Tagen am Programm aktiv beteiligt. Mit ca. 100 Aktiven (Kinder, Eltern, 1.Mannschaft, AH, Versorgung/Logistik) bilden wir mittlerweile eine der größten Gruppen auf dem Spectaculum und sind mit dem 10%-Anteil an den Gesamtaktiven ein erheblicher Beitrag zu Gelingen der Veranstaltung der Stadt Worms. Das bisher bestbesuchte Spektakel mit 26.000 Zuschauern ist somit auch eine Möglichkeit den Verein mehr in die Öffentlichkeit zu rücken. (Herbeeeiiii, Herbeeeeiiii....)